Foto © Stefan Kastenhofer

GART201902

Die „Öschberg-Palmer“ Methode in Theorie und Praxis

Obstgehölze im Hausgarten und auf der Streuobstwiese fachgerecht schneiden
Mit seiner Parole ‘Wenig Äste, viel Licht – viel Qualität’ war Helmut Palmer Pionier in Sachen extensiver Pflege von Streuobstbäumen und Bäumen im Hausgarten. Seine Methode ist an die natürliche Wuchskraft des Baumes angepasst, mit dem Ziel nicht länger als 20 Minuten pro Baum pro Jahr schneiden zu müssen. Wie auch Sie pflegeleichte Obstbaumkronen erziehen können, erfahren Sie in diesem Praxisworkshop.

TIPP: Bitte Gartenschere und eventuell Handsäge mitnehmen und der Witterung entsprechende Kleidung nicht vergessen.

Datum: Samstag 16. Februar 2019
Zeit: 9.00 – 17.00

Referent: Ing. Stefan Kastenhofer – Gartenleiter Stift Seitenstetten/ Bognerhof Gärtnerei
Kosten: € 55,- excl. Mittagessen
Ort: Abt Berthold Räume – Meierhof
Max Teilnehmer: 20 Personen

Kursanmeldung

Foto  © Markus Burkhard

 
GART201903

„Gartendesign im Land der Mitternachtssonne – Unterwegs durch Schwedens Gärten“

Guter Geschmack und innovative Ideen, zwei Eigenschaften, die dem Volk aus dem Nor-den Europas eigen sind. Auch in der Freiraumgestaltung zeigen die Schweden auf, wie man den kurzen Sommer in vollen Zügen genießen kann. Vom Süden Schwedens über die Stockholmer Schären bis rauf zum Polarkreis führt uns die Reise an diesem Abend. Vortrag von Ing. Markus Burkhard, verheiratet mit einer „halben“ Schwedin, von seinen Kindern „liebevoll“ als Gartenfreak bezeichnet.

Datum: Mittwoch 27. Februar 2019
Zeit: 19.30 – 21.00

Referent: Ing. Markus Burkhard – Gartengestalter in Steyr, Gartenblogger, Youtuber und bekannt aus Servus TV
Kosten: VVK/Abendkassa € 10,-
Ort: Glashaus Hofgarten
Max Teilnehmer: 35 Personen

Kursanmeldung