Exkursion ins Landesgericht

 

Auf vielen Fernsehsendern sind nachmittags Gerichtsshows zu sehen.

Die Schüler der 8. Klasse besuchten am Dienstag einen realen Prozess im Landesgericht St. Pölten. Jugendrichter Mag. Markus Grünberger leitete die Verhandlung, bei der mehrere Jugendliche wegen schweren Raub und Suchtgiftdelikten angeklagt waren. Die Schüler verfolgten den Verhandlungsablauf mit großer Spannung: Verlesung der Anklage durch den Staatsanwalt, Stellungnahme der Verteidiger, Einvernahme der Angeklagten und schließlich eine Reihe von Zeugenbefragungen.

Die Exkursion- insbesondere die Autorität des Richters Mag. Grünberger- hat bei den Schülern einen tiefen Eindruck hinterlassen. Sie vermittelte einen hautnahen Einblick in die österreichische Strafrechtspflege und stellt einen wichtigen Beitrag zur politischen Bildung, aber auch zur Persönlichkeitsbildung - gerade jetzt wenige Wochen vor der "Reifeprüfung"- dar.

Auf der Heimreise wurde das Schicksal der Angeklagten und die einzelnen Verhandlungstaktiken noch eifrig diskutiert.

 

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching