Lesung von Martin Leidenfrost

leidenfrost16 1Expedition Europa. Fünfzig exzessive Selbstversuche

„Ich lebe auf der Naht des Eisernen Vorhangs, habe zehn europäische Sprachen gelernt, ziehe unentwegt durch Europa und schreibe darüber jede Woche ein listiges Feuilleton. Meine EXPEDITION EUROPA streift Themen unserer Zeit aus unerwarteten Perspektiven … EXPEDITION EUROPA erscheint seit Januar 2014 in Zeitungen von vier mitteleuropäischen Ländern: in Österreich, in Deutschland, in der Slowakei und in der Schweiz.

Als Österreicher, der in der Slowakei lebt, schreibe ich über ganz Europa, mit einem Schwerpunkt auf Mitte und Ost. Aufmerksame Leser bemerken, dass gerade in meinen westeuropäischen Geschichten verdächtig viele Osteuropäer auftreten. …Persönlich setze ich mich einem Selbstversuch besonderer Art aus – 2004 zog ich aus Wien in eine slowakische Plattenbausiedlung. Daraus entstand die DIE WELT HINTER WIEN, meine Kolumne über diesen mitteleuropäischen Selbsterfahrungstrip, und daraus entstehen dauernd weitere Geschichten. … EXPEDITION EUROPA ist eine exzessive Rundfahrt, eine ergebnisoffene Suche nach Ideen, Irrwitzen, Inspirationen, nach einer Seele von Europa. Für Leser in verschiedenen europäischen Gegenden erzähle ich jede Woche eine europäische Geschichte aus verschiedenen europäischen Gegenden. Ich weiß, dass ich die fehlende europäische leidenfrost16 2Öffentlichkeit nicht herstellen kann, aber eine gedankliche Brücke zwischen dem einen oder anderen Winkel Europas zu bauen – das könnte gelingen. Naja, ein bissel inspirieren halt.“

Martin Leidenfrost wurde zweifach ausgezeichnet mit dem Journalistenpreis Writing for CEE. Er lässt sich ein auf Europa. Er lebt und arbeitet in Devínska Nová Ves in der Slowakei.

Am 12. 12. hat er eine Auswahl seiner persönlichen Kurzreportagen in seiner alten Schule, wo er 1991 maturierte, geboten. Dabei haben wir ihn, aber auch Europa näher kennengelernt. Im Gespräch gab er Einblicke in sein journalistisches Arbeiten. Reisen und recherchieren ist sein täglich Brot. Gerade unbekannte Winkel Europas und Regionen, wo etwas losbrechen könnte, ziehen ihn an.

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching