Eröffnung des Schuljahres 2017/18

logo motto„Alles Zufall? Gott sorgt für dich!“ (vgl. Mt. 6,25 – 34) lautet das Motto des heurigen Schuljahres, das wohl geplant und vorbereitet ist, das aber auch vieles bringen kann und wird, von dem wir noch keine Ahnung und Vorstellung haben.

Die Größe unseres Gymnasiums mit 428 Schülerinnen und Schülern und 10 neuen Professorinnen und Professoren bedarf einer gewissenhaften Planung und Organisation. Dafür sei an dieser Stelle besonders Herrn Direktor Mag. Josef Wagner, dem neuen Herrn Administrator Mag. Markus Berger, Prof. Mag. Josef Piwonka, der mit Rat und Tat der Schule zur Seite steht und Frau Annemarie Anselgruber aufs Herzlichste gedankt. Besonderer Dank gilt Abt Petrus als Schulerhalter für die ideelle, konkrete und praktische Unterstützung des Gymnasiums.

eroeffnungsgottesdienst3103 Neue, 93 Schülerinnen und Schüler, 10 Pädagoginnen und Pädagogen – das sind rekordverdächtige Zahlen! Als neue Lehrende dürfen wir folgende Persönlichkeiten in unserem Stiftsgymnasium begrüßen:

Dipl. Theol. FR. Benedikt Resch (L, GSK)

Mag. Lucia Haas (TEW)

Mag. Gerda Steineck (BIU, CH, GWK)

Mag. Manuela Steininger (PH, BSP)

eroeffnungsgottesdienst2Mag. Michaela Stöckler (M, PH)

Mag. Margit Tempelmayr (ME, F)

Martin Mayerhofer (Inf., TT)

Mag. Stephan Schmutzer (GWK, D)

Mag. Beatrix Hirtenlehner (UP M, E)

Mag. Theresa Leitner (UP GSPB, GWK)

eroeffnungsgottesdienst1Abt Petrus dankt in seiner Predigt beim festlich gestalteten Gottesdienst allen, die für andere in diesem Schuljahr vorgesorgt haben, appelliert aber auch an die Eigenverantwortung jedes einzelnen, selber für die entsprechende Vorbereitung zu sorgen. Der Würfel ist Symbol für unser Jahresmotto, für alles, was wir nicht selber steuern und machen können. Er steht dafür, dass unser Leben von scheinbaren Zufällen geprägt ist. Die Perspektive des Reiches Gottes sagt uns jedoch: „Was in deinem Leben passiert, ist nicht Zufall, sondern getragen von Gott! Überseht bei aller Schule nicht das Gesamte Eures Lebens! … Das höchste Ziel im Leben ist, dass wir liebende Menschen werden!“

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching