The big challenge 2017

Zum zweiten Mal stellten sich Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Big Challenge – einem internationalen Englischwettbewerb. Dieses Jahr zum ersten Mal online, und zwar entweder am PC oder I-Pad, jeweils drei Klassen parallel. 13 Klassen mit insgesamt 162 Kindern nahmen an unserer Schule teil und mussten in 45 Minuten, 45 Fragen zur Grammatik, zur Sprachkenntnis und zur Landeskunde nach Multiple-Choice-Manier beantworten. Falsch beantwortete Fragen wurden dabei mit Abzugspunkten ‚bestraft’.

Dank vieler Helferinnen und Helfer, besonders der Englischlehrerinnen, aber auch der Informatiklehrer, verlief der Wettbewerb ohne Komplikationen und so einige Ergebnisse können sich sehen lassen.

Die Jahrgangsbesten an unserer Schule:

Schulstufe 5: Resch Levi 1b (landesweit Platz 20, bundesweit 73)
Schulstufe 6: Kirchweger Rebekka 2a (landesweit Platz 16, bundesweit 56)
Schulstufe 7: Leitner Jacob 3c (landesweit Platz 2!, bundesweit 11)
Schulstufe 8: Gerstmayr Sophia Maria 4a (landesweit Platz 5, bundesweit 20)

Insgesamt nahmen in Österreich 198 Schulen mit 18 622 Schülerinnen und Schülern teil, davon 50 in Niederösterreich mit 4 660 Kindern. Wie bereits letztes Jahr, gab es wieder schöne Preise, wobei Jacob Leitner mit seinem hervorragenden 2. Platz landesweit noch ein paar Extrapreise erhielt.

Vielen Dank an alle für die Mitarbeit und have fun with English!

Laufolympiade 2017

laufolympiade 172Bei den 15. NÖ Sparkassen Laufolympiaden, am 29. und 30. Mai, waren heuer über 1.500 Schüler am Start. Bei optimalen Wetterbedingungen, großer sportlicher Fairness und begeisternder Wettkampfstimmung wurden tolle Leistungen erzielt.

An beiden Tagen waren über 60 Schulen aus Amstetten, den umliegenden Regionen, weiten Teilen des Mostviertels und sogar aus Eisenstadt am Start.

Weiterlesen: Laufolympiade 2017

Bundessieg bei der Philosophieolympiade für Robert Berndl-Forstner

bundes philo171Mit seinem Essay zum Thema „Nicht-Gewalt“ von Mahatma Gandhi konnte Robert Berndl-Forstner den Landesbewerb in NÖ für sich entscheiden und qualifizierte sich damit für den Bundesbewerb in Wien, der im Rahmen der Philosophie Akademie stattfand.

Das Daumendrücken seiner Klassenkollegen und seiner Philosophieprofessorin Mag. Barbara Schörghuber hat sich bestens gelohnt. Robert siegte auch in Wien. Noch dazu in souveräner Manier!

Weiterlesen: Bundessieg bei der Philosophieolympiade für Robert Berndl-Forstner

Länderverbindende Jause

regenbogenjause 5aIm April 2017 veranstalteten die Schüler der 5a des Stiftsgymnasiums Seitenstetten gemeinsam mit den vier Asylwerbern, die als Gastschüler an unserer Schule sind, eine Jause. An den frischen Waffeln, den zahlreichen Aufstrichbroten und den Kuchen erfreuten sich die Schüler der Schule genauso wie die Lehrer. Besonders lecker waren die gefüllten Teigtaschen, ein traditionelles Gericht aus Syrien, welche die Gastschüler für die Jause zubereiteten. Die Einnahmen betrugen 307,45 € und wurden an ein griechisches Flüchtlingscamp gespendet, wo den Menschen vor Ort geholfen wird.

Antike Münzen – Geschichte zum Angreifen

muenzen01Im Rahmen des  Projekts „Science goes school“, das von der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. mit dem Ziel, das Interesse von SchülerInnen für Wissenschaft und Forschung zu wecken, veranstaltet wird, durften unsere 7. Klassen an einem Workshop zum Thema „Antike Münzen – Geschichte zum Angreifen“ teilnehmen. Dr. Bernhard Woytek, Lehrbeauftragter an der Universität Wien, referierte zunächst über die besondere Bedeutung von Münzen als historische Quellen und gab den SchülerInnen einen Einblick in das Geldwesen der Antike. Nachdem der Vortragende gemeinsam mit den beiden Klassen die Aufschriften und Abbildungen ausgewählter Münzen bearbeitet hatte, durften die SchülerInnen anschließend selbst in Kleingruppen, bewaffnet mit Lupen, Stowasser und Handy,  antike Münzen in den Händen halten, deren Aufschriften übersetzen und Abbildungen interpretieren.

Weiterlesen: Antike Münzen – Geschichte zum Angreifen

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching