WIENWOCHE 2018

wienwoche18003Seitenstetten – Wien - Retour

Ein Fixtermin für die Schülerinnen und Schüler der 7.Klassen:die Wienwoche. Das Motto „Österreichs Jugend lernt ihre Hauptstadt kennen“.

Wie in den vergangenen Jahren die vorletzte Woche vor den Weihnachtsferien, also Punsch – und Lebkuchen geschwängerte Luft am Rathausplatz, eifriges Getummel in den Einkaufsstraßen der Innenstadt, das Wetter leider eher wie im April.

Weiterlesen: WIENWOCHE 2018

Ein Tag für uns – Lehrereinkehrtag im Stift Michaelbeuren (Sbg)

lehrereinkehrtag 18Den schulautonom freien Tag (16. 11.) nutzten wir für einen „Tag für uns“ im Kloster Michaelbeuren im Salzburger Flachgau. Abtpräses P. Johannes Berkmann empfing uns bereits an der Klosterpforte und geleitete uns durch den Hof zum Exerzitienhaus. „Die Lehrerpersönlichkeit an der katholischen Privatschule“ war der Titel seines sehr lebendig gestalteten Impulsvortrages. Ausgehend von der Regel des Heiligen Benedikt zeigte Abt Johannes, wie vielfältig und fordernd die Aufgaben eines Lehrers an katholischen Privatschulen sind. Die Reformpädagogin Maria Montessori vertrat die Ansicht, dass die vorbereitete Umgebung bereits lehrt.

Weiterlesen: Ein Tag für uns – Lehrereinkehrtag im Stift Michaelbeuren (Sbg)

Lauriacum - Wo Geschichte lebt.

lauriacum 2018Die Schülerinnen und Schüler der 2ab durften am 17. Oktober ihre erste Exkursion unternehmen. Sie führte sie zu der OÖ-Landesausstellung nach Enns. Dort durften sie mit ihren Begleitlehrern Lucia Kößl, Harald Tanzer und Markus Krenn in die Welt der Römer eintauchen.

Und das ging unglaublich schnell und einfach:

mit einer Ärchäologin in einem Ausgrabungsfeld in der Fabriksstraße

Weiterlesen: Lauriacum - Wo Geschichte lebt.

Lehrerwandertag durch die Stillensteinklamm

lehrerwandertag185Am Samstag, dem 13. Oktober, machte sich eine rund 30-köpfige Gruppe, bestehend aus Lehrern, deren Partnern und Kindern, vormittags nach Grein an der Donau zum alljährlichen Lehrerwandertag auf. Treffpunkt war die sogenannte Gießenbachmühle am Eingang der Stillensteinklamm. Um ca. 09:00 (mit etwas Verspätung J) begann die zusammengefundene Wandergruppe bei noch kühlen Temperaturen ihre Wanderung, taleinwärts begegnete man bereits den ersten mächtigen Granitblöcken. Während einige Stufen aufwärts zu bewältigen waren, konnte man kleine Wasserfälle, Kaskaden und „die Steinerne Stube“, einen imposanten Felsüberhang, erblicken.

Weiterlesen: Lehrerwandertag durch die Stillensteinklamm

Stadtgeographie-Exkursion nach Wien

stadtgeokl8 18193Am 16. 10. erkundete die 8. Klasse eher unbekannte Bezirke der Bundeshauptstadt Wien. Am Morgen nahmen die Schülerinnen und Schüler mit KV Lucia Deinhofer und Harald Tanzer den Brunnenmarkt und Yppenplatz genauer unter die Lupe und fanden typische Merkmale der sanften Stadterneuerung.

Bei einer Führung durch den Karl-Marx-Hof, dem längsten Wohngebäude der Welt, erfuhren die Schüler vieles über das soziale Wohnen im Roten Wien der Zwischenkriegszeit.

Weiterlesen: Stadtgeographie-Exkursion nach Wien

Seite 1 von 10

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching