Lucia Deinhofer, P. Petrus, Helga PausingerLehrertreffen in der Abtei Waldsassen

„GEMEINSCHAFT - KOLLEGIALITÄT - FREUNDSCHAFT“

Benet - was ist das?

Benedictine Educators’ NETwork ist eine internationale Einrichtung des Benediktinerordens zur Vernetzung und zum Austausch zwischen benediktinischen und zisterziensischen Schulen auf der ganzen Welt. 

Vom 16. – 18. November fand das diesjährige Treffen von Lehrerinnen und Lehrern deutschsprachiger benediktinischer und zisterziensischer Schulen im Zisterzienserinnenkloster Waldsassen in der Oberpfalz statt. Aus dem Stiftsgymnasium Seitenstetten nahmen daran Direktor P. Petrus Pilsinger, Mag. Lucia Deinhofer und Mag. Helga Pausinger teil.

waldsassen1Höhepunkt des Treffens war der etwa einstündige Vortrag des Abtprimas Notker Wolf OSB. Eindrucksvoll schilderte er uns seine Auffassungen zum gemeinschaftlichen Leben, über die Identität und den Geist, der in unseren Schulen zum Tragen kommen müsse. Dieser Geist solle geprägt sein von einem Miteinander, in dem der Mensch als Person wahrgenommen und gebildet werde, in dem Bewusstsein, dass Bildung weit über Ausbildung hinausgehe.

Workshops zu verschiedenen Themen, gemeinsame Gebetszeiten und Führungen durch die sehenswerte Bibliothek, die Stiftsbasilika und das Schulgebäude der Mädchenrealschule rundeten das Programm ab. Besonders wichtig aber war wie immer bei diesen Treffen, die alle drei Jahre stattfinden - 2015 wird es in Meschede, Norddeutschland, sein - der Austausch zwischen den ca. 60 Lehrerinnen und Lehrern verschiedener Schultypen aus Südtirol, Deutschland und Österreich. 

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching