ROMA E TOSCANA MMXIX

rom19001Mit voller Vorfreude begaben wir, die Schüler der 6. und 7. Klassen, uns am Dienstag dem 9. April auf Studienreise in die ewige Stadt.

Nach einer unterhaltsamen und langen Fahrt im Nachtzug bezogen wird bei Klosterschwestern in der Nähe des Circus Maximus unser Quartier, ehe das vielseitige und intensive Programm startete. In den folgenden Tagen besuchten wir Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, das Forum Romanum, die ausgegrabene Stadt Pompeji am Fuße des Vesuvs oder das Pantheon. Ebenso besichtigten wir den Vatikanstaat samt Petersdom und vatikanischem Museum sowie touristische Treffpunkte wie Trevi-Brunnen und spanische Treppe. Ein Highlight für alle Mitreisende war der Besuch der Küstenstadt Gaeta. Dort hatten wir Zeit, uns am Strand zu amüsieren und lukullisch zu speisen.

rom19002Das abwechslungsreiche Programm bot für alle etwas. Wir waren fasziniert von den monumentalen Bauten, den antiken Überresten oder dem römischen Livestyle und sammelten vielseitige Eindrücke. Auch das Wetter zeigte sich mit durchschnittlich 20° von seiner sonnigen Seite. Nach 5 Tagen war für einige von uns die Rückreise in die Heimat vorgesehen, doch 16 ausdauernde Schüler von uns setzten ihre Reise für 3 Tage unter Obhut von Familie Pristner in die Toskana fort. Unter strahlendem Himmel wurden dort viele Kilometer zurückgelegt und die Städte Siena, Pisa und Florenz genauesten besichtigt. Am Vormittag waren wir in einer Sprachschule untergebracht, um fleißig zu kommunizieren und zu arbeiten, selbstverständlich auf Italienisch. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Auf unseren Wunsch hin gab es meist Spaghetti alla Pristner, die köstlich schmeckten und bis zur letzten Nudel verzehrt wurden.

rom19003Es war insgesamt eine sehr gelungene Reise mit vielen Eindrücken, die jedem sehr viel Spaß gemacht hat; manchmal etwas anstrengend, jedoch auch mit genügend Erholungsmöglichkeiten, bei denen man dem Dolce Vita frönen konnte.

rom19005 rom19004

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching