Wienwoche

1213-wienwoche kl7 1Wie alle Jahre machten sich die beiden 7. Klassen auch heuer wieder auf, um die Bundeshauptstadt näher kennenzulernen. Dieses Jahr erwischten sie den begehrten Frühlingstermin. Begleitet wurden sie dabei von Frau Professor Fürweger und Herrn Professor Krenn, dem Klassenvorstand der 7a und der Klassenvorstandsstellvertreterin der 7b.

 

Wien - Zentrum für Unterhaltung, Kunst und Kultur - schaffte es den Schülerinnen und Schülern neben den stadtbekannten Attraktionen, auch Unbekanntes näherzubringen und sie dafür zu begeistern.

Organisiert wurde von den Professoren ein umfangreiches Programm, das von der Oper, über die UNO-City bis hin zu Statistik Austria führte. Ein besonderes Highlight für viele SchülerInnen stellte der „Dialog im Dunkeln“ dar, bei dem jeder Sehende ein tatsächliches Gespür für das Leben eines Blinden erhält. Die 16 und 17jährigen bekamen einen Einblick in die österreichische Politik, als sie das Wiener Rathaus und das Parlament besuchten und auch noch einer Nationalratssondersitzung beiwohnen durften.

 

Mit Offenheit Unbekanntem gegenüber zeichneten sich die beiden Klassen aus. So konnten sie in der scheinbar bekannten Bundeshauptstadt viel Neues entdecken.

1213-wienwoche kl7 3

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching