Herzliche Gratulation P. Benedikt zur Weihe!

Am Nachmittag des Christ Himmelfahrts Festes wurde P. Benedikt Resch vom Weihbischof der Erzdiözese München – Freising Rupert Graf zu Stolberg in der Stiftskirche zum Priester geweiht. 600 Gläubige waren zu diesem beeindruckenden Fest gekommen: seine Familie, seine Freunde, viele Priester und Ordensleute, Kollegen aus Krems. Auch wir freuten uns über die Einladung und die schönen Stunden. Im Anschluss an die Agape spendete der Neupriester im Rahmen der Vesper den Primiz-Segen.

Wir wünschen dir für deine neuen Aufgaben viel Freude und Gottes Segen!

Benediktusfest im Zeichen der Jugend

benediktfest18 01Das Benediktusfest am 21. März wies heuer einige besondere Akzente auf: Abt Petrus konnte wieder Propst Johann Holzinger aus dem Nachbarstift St. Florian als Gast und Festprediger begrüßen.
Propst Johann zeigte die besondere Verbindung zwischen dem Heiligen Benedikt und der Jugend. Der Jugend Stellenwert und Mitsprache zu geben, war damals alles andere als üblich.

„…weil der Herr oft einem Jüngeren offenbart, was das Bessere ist“
(RB 3,3)

Weiterlesen: Benediktusfest im Zeichen der Jugend

Eröffnung des Schuljahres 2016/17

kristall 1„Kristalle entdecken und zum Leuchten bringen“ ist das Motto des heurigen Schuljahres.

P. Florian übermittelte Grüße von Abt Petrus Pilsinger, der in Rom beim Äbtekongress weilt, und erklärte in der Predigt des Eröffnungsgottesienstes das heurige Schulmotto:

Weiterlesen: Eröffnung des Schuljahres 2016/17

Aschermittwochsgottesdienst

Gedanken zu den heiligen 40 Tagen der Fastenzeit

3 Haltungen für konkrete Vorsätze:

Fasten - auf mich selbst schauen, ganz im positiven Sinn - was tut mir gut - was ist wirklich wichtig - worauf kann ich verzichten - …

Beten - die Beziehung zu Gott pflegen - Beten heißt nichts anderes als reden mit einem guten Freund, zu dem ich gerne komme, dem ich alles sagen darf!
Almosen geben - Gutes tun! Liebe in die Welt bringen! Zeit nehmen, mit jemandem bewusst ein Gespräch anfangen, den ersten Schritt nach einer Auseinandersetzung machen, …

Weiterlesen: Aschermittwochsgottesdienst

Einladung zum GYMnastikBALL

2016 MB PlakatAm 17. September 2016 laden die SchülerInnen der Maturaklasse zu ihrem Maturaball unter dem Motto „GYMnastikBALL“ im Meierhof ein. Die Karten für eine berauschende Ballnacht sind erhältlich bei den SchülerInnen der Maturaklasse, im Klosterladen und in den Volksbanken in Haag, Seitenstetten, Aschbach und St. Peter/Au. 

 Im schulischen Endspurt wollen wir, die SchülerInnen der Maturaklasse, Euch einen Ball zupassen und zu einem gemeinsamen Fest  einladen - bevor uns die muskelzehrende  Matura ans letzte Limit treibt. Mit mächtiger Motivation geben wir den Startschuss zum großen GYMnastikBALL.

Weiterlesen: Einladung zum GYMnastikBALL

Seite 1 von 3

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching