Eröffnungsgottesdienst 2012/13

120903Eröffnungsgottesdienst1Bereits im Stiegenhaus des Gymnasiums konnte man den Leitgedanken für das neue Unterrichtsjahr lesen: Hüte dein Herz, von ihm geht Leben aus! (Spr 4,23)

Besonders freute sich die versammelte Schulgemeinschaft, dass Abt Berthold nach seinen gesundheitlichen Problemen wieder in ihrer Mitte war und den Gottesdienst zum Schulbeginn leitete.

Direktor P. Petrus machte in seinen einleitenden Gedanken und in seiner Predigt klar, worauf es wirklich ankommt. Hier wichtige Impulse, Denkanstöße, die zum Gelingen des Jahres beitragen können:

>Das Wesentliche und Entscheidende ist die Bildung unserer Herzen, dass wir Menschen werden, die nicht nur einen gebildeten Intellekt haben, sondern auch und vor allem ein gebildetes Herz.

EröffnungsgottesdienstSchule und Unterricht sind wie das behutsame Öffnen von Nüssen: Es hütet und behütet das Herz, es achtet auf die Seele und die Person so gut es geht. Wir wollen als Schule nicht nur daran gemessen werden, wie viele Computer wir pro Kind haben und welche Unterrichtsmethoden wir verwenden, sondern als christliche Schule wollen wir vor allem daran gemessen werden, ob es uns gelingt, unsere Ausstattung und unser Können so einzusetzen, dass wir das Herz der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler berühren, und zwar so berühren, dass sie dadurch wachsen reifen und blühen.

Geht so miteinander um, dass Ihr Euer Herz, Euren Kern nicht zerstört. Schule ist vor allem Herzenssache!

>Herzenssache ist immer auch Vertrauenssache. Was Schule braucht, ist daher ein großes Vertrauen aufeinander. Das gegenseitige Wissen, dass wir das Herz des anderen achten und hüten. Und um dieses gegenseitige Vertrauen bitte ich Sie alle: die Lehrer, die Eltern, aber auch euch Schüler.

 

EröffnungsgottesdienstNeue Schülerinnen und Schüler und neue Professoren wurden der Schulgemeinschaft vorgestellt und herzlich begrüßt. Und nach dem Gottesdienst konnte man im Stiftshof das wieder erleben, was man vor dem Gottesdienst bereits gesehen hat: Die meisten freuten sich, einander wieder zu treffen.

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching