Maturaball 2012

Maturaball EröffnungUnter dem Motto „Chocolat - acht zartbittere Jahre“ erfüllten sich die Maturanten des Stiftsgymnasiums lang gehegte Kindheitsträume und entführten ihre Gäste im Meierhof am Samstag, 22. September, in ein sinnliches Ballparadies und eine Welt aus Schokolade.

Als Vorlage diente die Verfilmung des Kinderbuch- Klassikers von Roald Dahl „Charlie und die Schokoladenfabrik“. Bereits bei der Polonaise erklang die Titelmusik des Films. Sie wurde in bewährter Weise von Frank Koza einstudiert.

Das Festzelt war mit überdimensionalen Zuckerstangen und Bonbons dekoriert- genauso wie in Charlies Fabrik. Und an allen Ecken und Enden wartete eine süße Überraschung auf die Besucher.

Passende kulinarische Köstlichkeiten servierte das neu eröffnete Stiftsrestaurant.

„Big Band Project“ sorgte für die musikalische Unterhaltung. Schwungvoll konnte man bei einem Tänzchen die süßen Kalorien wieder los werden. Ohne Zuckerschock ging eine zuckersüße Nacht in den frühen Morgenstunden zu Ende…

12 09 22 Matruaball1 12 09 22 Matruaball6 12 09 22 Matruaball7 12 09 22 Matruaball5

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching