Aschermittwoch

Bewusster Beginn der österlichen Bußzeit mit einer Wortgottesfeier 03022013-aschermittwochgestaltet von den Schülern der 1. Klassen. Diakon P. Dominik stellt das Thema vor: „Mit ganzem Herzen“ Am Beginn steht die jüdische Geschichte, die von einem Rabbi handelt, der seinem Schüler folgende Frage stellt: „Liebst du Gott?“Im mäeutischen Dialog, der von den Schwierigkeiten der Gottesliebe handelt, bringt es der Rabbi auf den Punkt: Um auf dem Weg zu sein, genügt es, sich zu sehnen, die Sehnsucht zu haben, Gott zu lieben. Die Schüler der ersten Klassen schreiben Impulswörter aus dem Evangelium auf die grünen Don Bosco – Herzen. Während das Aschenkreuz ausgeteilt wird, erklingen Lieder und Musik aus Taize.

Kehrt um zu mir von ganzem Herzen“(Joel, 2,1)

„Wenn Gott uns so geliebt hat, dann müssen auch wir einander lieben.“ (1 Joh 3)

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching