Sportfest zum Schuljubiläum

sportfest13Ein außergewöhnlicher Termin: Am letzten Samstag im Schuljahr findet Unterricht statt! – Kein gewöhnlicher, wie sich bald herausstellen sollte.

Mit Marschmusik wurden die Sportler, Abt Petrus, Dir. Josef Wagner, die Professoren, Eltern, Geschwister und Freunde vom Stiftshof den Klosterberg hinab durch den Markt zur neuen Turnhalle geleitet. Nach den Eröffnungsreden begann das Sportprogramm moderiert von OStR Mag. Bernhard Pausinger in der modernen Turnhalle. Bei den unterschiedlichen Tanz- und Showeinlagen war deutlich zu erkennen, dass die Freude an der Bewegung im Zentrum des zeitgemäßen Sportunterrichts steht. Nach dem sportlichen Eröffnungsspektakel folgte ein perfekt aufgezogener Turnierbetrieb. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich u.a. in Hallenhockey, Tischtennis, Fußball, Beachvolleyball messen.

Bei den Siegerehrungen gab es noch „Baumstammturnern“ und „Zumsportfest4ba“ zu sehen. Das grandiose Finale wie immer das bereits legendäre Match Altseitenstettner/Professoren/Eltern gegen Schüler. 2:2 nach regulärer Spielzeit. Ein Elferkrimi muss entscheiden: 7:6 für die Schüler.

Doch keiner ging nach Hause: Bestens versorgt mit pikanter Jause und süßen Mehlspeisen durch Elternverein, Professoren und Schüler fand das Schulgemeinschaftsfest einen gemütlichen Ausklang.

Erstmals wurde auch der Jubiläumswein verkostet. Nicht nur deshalb freuen sich viele bereits auf die nächsten Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr: Schülerwallfahrt, Schlusskonzert im Hofgarten und Promulgationsfeier.

Ein herzlicher Dank gilt dem ambitionierten Team der Sportprofessoren für die perfekte Organisation und Durchführung des Sportfestes.

sportfest25sportfest27sportfest12sportfest15sportfest18sportfest36

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching