Frauen laufen

frauenlauf161Über 33.000 Frauen waren heuer wieder beim 29. Frauenlauf in Wien unterwegs, darunter auch 16 Schülerinnen und 6 Lehrerinnen des Stiftsgymnasiums Seitenstetten. Mit viel Spaß, in bester Laune und hochmotiviert legten die jungen und junggebliebenen Frauen 5 Kilometer laufend zurück und wurden dabei von tausenden Zuschauern lautstark angefeuert. Im Ziel wurde jede Läuferin feierlich mit einer Medaille und einer Rose empfangen. Neben dem kreativ gestalteten T-Shirt und der einzigartigen Stimmung ist das immer ein besonders nettes Highlight beim Frauenlauf. Zusammenfassen kann man den Frauenlauf als ein stimmungsvolles, fröhliches und tolles Sportevent, wo Frauen jeden Alters ihren Spaß haben und ihre persönlichen Leistungsgrenzen ausloten können.

Alle Schülerinnen und Lehrerinnen können stolz auf ihre persönliche Leistung sein! Hervorheben sollte man die absolute Topleistung von Lisa Rammel. Sie wurde mit einer Zeit von 21,10 Minuten in der Klassenwertung W-17 Dritte und erreichte im Gesamtklassement den 48. Platz. 

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching