DEBEJU 2016 in Disentis

debeju07„Grüezi miteinand!“ - so wurden wir, 9 SchülerInnen unseres Gymnasiums sowie Prof. Helga Pausinger und P. Florian, gemeinsam mit 300 weiteren Jugendlichen bzw. Begleitern am 29. September 2016 willkommen geheißen. Die Sprache verrät es: Das diesjährige „Deutschsprachige Benediktinische Jugendtreffen“ fand in der Schweiz statt. Genauer gesagt im Kloster Disentis, mitten in der wunderschönen Bergwelt des Kantons Graubünden.

Weiterlesen: DEBEJU 2016 in Disentis

Maturaball 2016 als GYMnastikBALL

 

maturaball sept16 1Der GYMnastikBALL wurde am 17. September um 20:30 von Abt Petrus offiziell eröffnet. Es folgte der Tradition gemäß die Fledermausquadrille des Jungdamen- und Jungherren-Kommitees. Diese und der darauffolgende Walzer wurden von Tanzlehrer Frank Koza einstudiert. Schließlich hieß es „Alles Walzer“ und die Tanzfläche war für die Öffentlichkeit freigegeben. 850 Besucher erfreuten sich an der rauschenden Ballnacht. Vor der Mitternachtseinlage wurde eine große Tombolaverlosung mit 160 begehrenswerten Preisen abgehalten.

Weiterlesen: Maturaball 2016 als GYMnastikBALL

Schulteichbau

schulteich2Ein neues kreatives Projekt der Wahlpflichtbiologen

 Die SchülerInnen der Wahlpflichtgruppe Biologie aus den beiden sechsten und der siebenten Klasse planten und bauten im Sommersemester 2016 einen Schulteich mit Bachlauf. im Hofgarten des Stiftes. Unter der Leitung ihres Lehrers Leo Mader und des Stiftsgärtners Stefan Kastenhofer wurden seit April zahlreiche Stunden mit großteils schweren aber auch vielen kreativen Arbeiten geleistet.

Weiterlesen: Schulteichbau

Frauen laufen

frauenlauf161Über 33.000 Frauen waren heuer wieder beim 29. Frauenlauf in Wien unterwegs, darunter auch 16 Schülerinnen und 6 Lehrerinnen des Stiftsgymnasiums Seitenstetten. Mit viel Spaß, in bester Laune und hochmotiviert legten die jungen und junggebliebenen Frauen 5 Kilometer laufend zurück und wurden dabei von tausenden Zuschauern lautstark angefeuert. Im Ziel wurde jede Läuferin feierlich mit einer Medaille und einer Rose empfangen.

Weiterlesen: Frauen laufen

Internationaler benediktinischer Lehrerkongress in Rom

benet16 tn 4.– 8. April 2016; Thema:  Leitung in der Regel des Hl. Benedikt: Anwendungen für unsere Schulen

Hundertsiebzig Lehrkräfte und Schulleiter aus einundzwanzig Ländern aller Kontinente trafen sich auf Einladung der internationalen Kommission für Benediktinische Erziehung (ICBE), die 1999 gegründet wurde, in Rom. Dem BENET-Netzwerk, dem weltweiten Netzwerk benediktinischer und zisterziensischer Ordensschulen, gehören etwa 200 Schulen auf allen fünf Kontinenten an.

Weiterlesen: Internationaler benediktinischer Lehrerkongress in Rom

Seite 4 von 13

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching