VOLONTARIAT bewegt

indien benedikt1Benedikt Zöchling berichtet über seinen Auslandszivildiensteinsatz in Indien

 17. Februar 2016

Vor zwei Jahren noch bei uns an der Schule, jetzt Student für Technische Physik, dazwischen Auslandszivildienst in Indien. Da gibt es viel zu berichten, noch dazu, wenn man an die eigene Schule zurückkehrt und die Leute dort kennt:

Weiterlesen: VOLONTARIAT bewegt

Zu Gast bei Freunden

trencin163Schulpartnerschaftsprojekt mit dem Piaristengymnasium Trenčín

15 Schülerinnen und Schüler der 5., 6ab und 7. Klasse starteten am Freitag in den Semesterferien das „Abenteuer Slowakei“. – Ca. 4-5 Zugstunden entfernt: eine andere, relativ unbekannte Welt, neue Lebenserfahrungen im Nachbarland.

Weiterlesen: Zu Gast bei Freunden

Sozialprojekt zum Elternsprechtag

elternsprechtag156Im Zeichen „Es kommen Menschen“ stand auch das diesjährige Sozialprojekt am Elternsprechtag. Auf den Wänden der Gänge wurde viel Informatives zum Thema Flucht und Migration gezeigt. Portraits von Flüchtlingen zeigten, dass hinter jeder Flüchtlingszahl ein persönliches Schicksal steckt. Power Point Präsentationen veranschaulichten, wie andere Länder mit den Kriegsflüchtlingen aus Syrien umgehen. Auf Plakaten waren die einzelnen Veranstaltungen der diesjährigen Projektreihe gut dokumentiert: Benefizkonzert für die Flüchtlinge, Nacht der 1000 Lichter, Dialog mit Flüchtlingen am Tag des Gymnasiums. Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes boten die Schülerinnen und Schüler auf ihren Ständen an. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern der Basteleien und Mehlspeisen und für die ansehnliche Geldsumme, die erzielt werden konnte.

Weiterlesen: Sozialprojekt zum Elternsprechtag

Tablet goes to ÖSTG

tabletprojekt jan161Gleich in der Woche nach den Weihnachtsferien startete das Tablet-Projekt im Rahmen der eLSA-Rezertifizierung an unserer Unterstufe. Dabei wurden dem Stiftsgymnasium eine Woche lang 16 iPad´s von der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz zur Verfügung gestellt. Alle Schüler der Unterstufe konnten in einzelnen Unterrichtsgegenständen mit den Tablets arbeiten und hatten dabei sichtlich viel Spaß.

Weiterlesen: Tablet goes to ÖSTG

Eindrucksvoller Tag des Gymnasiums

taggym152Alle Schülerinnen und Schüler hatten am 13. 11. die Chance Flüchtlinge und ihre Betreuer kennenzulernen. Nahezu in jeder Gemeinde des Mostviertels und in vielen der 14 Stiftspfarren sind Flüchtlinge untergebracht. Mit dem intensiven Dialog bekam jetzt die meist als anonyme Masse dargestellte Zahl der Flüchtlinge Gesichter. Erfreulich, dass sich viele Absolventen unserer Schule für Flüchtlinge engagieren. Mag. Franz Brenn (mat. 2004) von der Diakonie diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe. Die junge Kurdin Bushra präsentierte ihr Leben in NO-Syrien, ihre Flucht und ihr Leben im Mostviertel. Dipl. Ing. Peter Haberfehlner (mat. 1964) stellte das Netz der Flüchtlingsbetreuung in St. Peter in der Au und die Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum St. Benedikt vor. Sr. Michaela und Altbürgermeister Franz Deinhofer vom Verein „Willkommen Mensch Seitenstetten“ konnten von kurdischen Familien, die schon länger in Seitenstetten sind und irakischen und tadschikischen Neuankömmlingen berichten.

Weiterlesen: Eindrucksvoller Tag des Gymnasiums

Seite 6 von 13

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching