Gemeinschaft
Edv
Sprachen und Kultur
Maturieren
Musik und Kunst
Nacht der 1000 Lichter
Sportfest
in der Turnhalle
Klassenfoto_spass
Stiftsgymnasium Seitenstetten

Benediktusfest 2017

benediktusfest172Mit Freude Ostern entgegen

Der 21. 3. ist nicht nur Frühlingsbeginn, sondern der Gedenktag des Heiligen Benedikt, unseres Ordensgründers. Festlich gekleidet kommen die Schülerinnen und Schüler, die Professorinnen und Professoren, Professoren in Pension und Gäste zum Gottesdienst. Propst Johann Holzinger aus dem Stift St. Florian in OÖ wird von Abt Petrus begrüßt und steht dem Gottesdienst vor. In seinen Predigtgedanken vergleicht er Benedikt mit Abraham – beide machen sich auf, beide verlassen ihr Zuhause. Er zeigt den Heiligen Benedikt als Vorbild, auch für junge Menschen: Benedikt ist einer, der einen Plan B hat. Benedikt kennt Alternativen, um der Frustspirale zu entrinnen, um das Leben wieder zu gewinnen.

Weiterlesen: Benediktusfest 2017

Ein Mensch ist ein Mensch

mauthausen171Am 21. März war der internationale Tag gegen Rassismus. Rassismus, rassistische Gewalt und Diskriminierung sind und bleiben Herausforderungen unserer Gesellschaft. In den vergangenen Jahren sind Rassismus und rassistische Straftaten angestiegen, ebenso antisemitische.

Der Besuch der KZ- Gedenkstätte Mauthausen im Rahmen der politischen Bildung ist daher umso mehr von Bedeutung. Im Februar besuchten die 4. Klassen die KZ- Gedenkstätte Mauthausen.

„Bleibt wachsam! Noch fruchtbar ist der Schoß, aus dem dies kroch!“ (Berthold Brecht)

Weiterlesen: Ein Mensch ist ein Mensch

Landessieg bei der Philosophieolympiade

philoolympiade173Alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse nahmen heuer an der Philosophieolympiade teil und verfassten Essays zu vorgegebenen Zitaten berühmter Philosophen. Julian Maurer und Robert Berndl-Forstner setzten sich im schulinternen Vorentscheid durch und nahmen am Landesbewerb in Krems teil. Dort wurde den Schülerinnen und Schülern neben ihrer Schreibaufgabe auch ein interessantes Rahmenprogramm angeboten. Mit seinem Essay zum Thema „Nicht-Gewalt“ von Mahatma Gandhi konnte Robert Berndl-Forstner den Landesbewerb für sich entscheiden und qualifizierte sich damit für den Bundesbewerb, der Anfang April in Wien im Rahmen der Philosophie Akademie stattfinden wird. Wir drücken ihm dafür fest die Daumen!

Weiterlesen: Landessieg bei der Philosophieolympiade

Seite 1 von 5

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching