Maturieren
Musik und Kunst
in der Turnhalle
Gemeinschaft
Edv
Sprachen und Kultur
Sportfest
Klassenfoto_spass
Nacht der 1000 Lichter
Stiftsgymnasium Seitenstetten

Mit Lebensfreude und Durchhaltemögen durch das Leben

koessl dez192Am 14. Dezember 2018 besuchte Franz Kößl, der seit einem Mountainbike-Unfall 2014 im Rollstuhl sitzt, die 6. Klasse. Wir durften ihm zehn Fragen um seinen Alltag, seine persönliche Geschichte und seinen Lebenswillen im Zuge von zwei Religionsstunden mit Pater Matthäus stellen. Zuvor haben wir uns in vielen Stunden mit den Begriffen Menschenwürde und Menschenrechte, die übrigens 2018 seit 70 Jahren bestehen, auseinandergesetzt und genauer definiert.

Weiterlesen: Mit Lebensfreude und Durchhaltemögen durch das Leben

Ciao, ragazzi e ragazze!

ital workshop192So lautete das Motto des zweistündigen Workshops, der am Mittwoch, den 30. Jänner 2019, für die SchülerInnen der 5a und 5b unter der Leitung von Frau Professor Pristner angeboten wurde.

Die WahlpflichtfachschülerInnen der 6. und 7. Klassen übernahmen dabei die Lehrerrolle und brachten ihren jüngeren MitschülerInnen mit viel Engagement und Enthusiasmus die italienischen Ausdrücke für Zahlen, Farben und Kleidungsstücke näher. Auch Begrüßungsfloskeln und die wichtigsten alltäglichen Phrasen und Fragen wie „Chi sei?“ oder „Come stai?“ wurden spielerisch erlernt. Italienischer Smalltalk – nessun problema! Eine eigene Station widmete sich typischen italienischen Gerichten.

Zu guter Letzt belohnte Frau Professor Pristner alle TeilnehmerInnen und Mitwirkenden mit selbstgemachtem, leckerem Tiramisù.

Weiterlesen: Ciao, ragazzi e ragazze!

Leseerfahrungen sind Lebenserfahrungen

sautner feb191Autor Thomas Sautner zu Gast

Thomas Sautner, 1970 in Gmünd im Waldviertel geboren, kennt das nördliche Niederösterreich wie kein anderer. Seine Romane spielen an der Grenze bzw. im Milieu der Jenischen, einer marginalisierten Volksgruppe armer Fahrender, die lange unter Diskriminierung litten. Diese Volksgruppe existiert offiziell in Österreich nicht. Seine Romane „Fuchserde“, „Milchblume“ und „Die Älteste“ sind in diese Welt des Fremdseins im eigenen Land eingebettet.

Weiterlesen: Leseerfahrungen sind Lebenserfahrungen

Seite 3 von 8

Impressionen aus dem Schulalltag


songwriting_workshop
skikurs
pausenhof
kartenspiel
frauenlauf
faschingsdienstag
Lauf für Nepal
Kaffeepause
Fasching