Rückblick Kunsthandwerks- und Herbstpflanzenmarkt

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Am vergangenen Wochenende fand der Kunsthandwerks- und Herbstpflanzenmarkt im historischen Hofgarten des Stiftes Seitenstetten statt.

Am Samstag trotzten viele Besucher dem strömenden Regen und holten sich bei den Hobbygärten Pflanzen und Tipps für den eigenen Garten. Schmückendes für Haus und Garten, für Sie und Ihn, feinste Köstlichkeiten, duftende Seifen, Schönes und Nützliches für jeden Geschmack wurde von den Kunsthandwerkern auf dem weitläufigen Gelände auch in den Innenhöfen des Stiftsmeierhofs angeboten. Die Bognerhofgärtnerei bot ein tolles Angebot an Plfanzen mit fachkundiger Beratung und man konnte beim Destillieren von Hydrolaten zusehen. Auf der Bognerhofwiese durften die Kinder Lamas und Alpakas streicheln und im Hofgarten “spazieren” führen.

Am Sonntag genossen zahlreiche Besucher das herrliche Herbstwetter und flanierten durch den historischen Hofgarten. Kunst aus Holz, Metall, Ton, Textilien und vielen anderen Materialien wurde gekauft. Am Nachmittag zeigten die Living Plants eine unterhaltsames Programm, welches den Besuch am Kunsthandwerksmarkt abrundete.

Weitere Nachrichten